Herbstwanderung 2017

Schule Ufhusen auf dem Napf

Am Donnerstag, 21. September gingen alle Kinder unsere Schule - vom Kindergarten bis zur 6. Klasse - auf die Herbstwanderung. Nach einer verregneten Woche wartete ein wettertechnisch perfekter Tag auf uns. Um acht Uhr wurden die 3.-6. Klässler von zwei Bussen abgeholt und bis nach Luthern-Bad geführt. Von dort aus starteten sie ihre etwa zweistündige Wanderung über das Niederänzi.

Danach wurden auch die Kindergärtner und die 1./2. Klässler in Ufhusen abgeholt und zur Hinter-Ey chauffiert. Von dort an meisterten auch die Kleineren den Aufstieg bis zum Gipfel des Napfs bravurös. Hier wurden alle mit einer grandiosen Aussicht belohnt.

Oben angekommen, trafen sich dann alle Klassen, und es wurde gemeinsam die Mittagspause verbracht. Dabei mussten die Kinder gut auf ihren Proviant aufpassen, da freche Ziegen auf dem Napf unterwegs waren und gerne auch ein Stückchen probiert hätten.

Nach der Mittagspause liefen alle gemeinsam hinunter. Die Grösseren unterstützen dabei die Kleineren und so schafften alle den Abstieg erfolgreich. Müde, aber glücklich kamen wir bei der Hinter-Ey unten an. Die Kindergärtner bis 2. Klässler wurden dort wieder abgeholt. Die Grösseren durften noch etwas weiter wandern und wurden dann im Luthern-Bad abgeholt.

Wir hatten einen tollen Tag zusammen und genossen das Zusammensein und das wunderschöne Wetter. Der eine oder andere hat die Wanderung am nächsten Tag sicher auch noch etwas  in den Beinen gespürt.

Home » Schule » Aktuell » Herbstwanderung 2017