Die 5./6. Klasse in Luzern

Da wir in vor den Herbstferien das Thema Kanton Luzern hatten, besuchten wir als Abschluss die Stadt Luzern. Wir reisten mit Postauto und Zug nach Luzern und machten dann eine kurze Znünipause vor dem KKL.

Danach erkundeten die SchülerInnen in Gruppen mit verschiedenen Aufträgen wichtige Orte der Stadt Luzern wie beispielsweise die Spreuerbrücke mit dem Totentanz oder das Rathaus.

Als wir alle wieder beisammen waren und den Parcours geschafft hatten, assen wir das Mittagessen an der Reuss. Nach dem Picknick machten wir einen kurzen Fussmarsch, um einige der Museggtürme zu besichtigen und natürlich den Merkspruch der Türme auswendig zu lernen.

Zum Abschluss  folgte noch die gemeinsame Besichtigung des Löwendenkmals, wo nicht nur der Löwe sondern auch die SchülerInnen ein beliebtes Sujet für Touristenfotos waren.  Wir assen zum Abschluss noch das gesponserte Znüni und machten uns dann auf den Rückweg nach Ufhusen. Es war für alle ein toller und erlebnisreicher Tag.

Home » Schule » Schuljahre (Archiv) » Schuljahr 2015/16 » Exkursion nach Luzern