Herbstwanderung, 16. September 2014

Die diesjährige Herbstwanderung führte uns bei strahlendem Sonnenschein von Ufhusen über Gondiswil nach Melchnau, wo die ganze Schule Ufhusen gemeinsam bei der Burgruine Grünenberg picknickte und brätelte.

„Wir waren drei Stunden zu Fuss unterwegs. Die Burgruine war toll.“ (Fridolin)

„Wir liefen von Ufhusen bis nach Melchnau zur Burgruine. Die Kindergärtner und 1./2. Klässler wurden mit dem Schulbus nach Gondiswil gebracht. Danach wollten die Kindergärtner mit den Grossen laufen, das sah sehr süss aus.“ (Silvan)

„Ich fand den Weg, den wir gelaufen sind sehr cool. Er war sehr abwechslungsreich. Wir liefen auf der Strasse, im Land und im Wald. Einmal war es sehr steil hinaufgegangen, dann wieder hinunter und manchmal auch geradeaus.“ (Lorena)

„Am Mittag fand ich es cool, dass wir auf den Mauern der Burgruine klettern durften. Die grösseren Kinder haben auf die kleineren geschaut und mit ihnen gespielt. Es waren 70 Kinder dabei und sechs Lehrerinnen.“ (Fabienne)

Home » Schule » Schuljahre (Archiv) » Schuljahr 2014/15 » Herbstwanderung 2014