Sporttag Mai 2014

Am 16. Mai versammelte sich die ganze Schule Ufhusen auf dem roten Platz, um die Startnummern zu bekommen für den Sporttag. Zuerst wärmten wir uns mit einem Tanz ein. Danach starteten wir mit dem Ausdauerlauf, für den wir sehr hart trainiert hatten. Nachdem alle Kinder den Ausdauerlauf gemacht hatten, startete jeder Jahrgang mit den restlichen Disziplinen. Hochsprung oder Weitsprung, Ballweitwurf oder Kugelstossen und Sprint. Nachdem wir gemütlich gegessen hatten, fing der Plauschsporttag an mit vielen lustigen Spielen. Um ca. 13.15 h gingen wir müde nach Hause.

(Jennifer Schneider, Alexandra Blum und Nevio Bernet)


Am 16. Mai fand der Sporttag der Schule Ufhusen statt. Nach einem Aufwärmtanz rannten wir Runden. Nach den anstrengenden Runden folgte Leichtathletik. Mit einem Mittagessen stärkten wir uns. Als die Bäuche gefüllt waren, fingen die Plauschspiele an. In einer zugeteilten Gruppe wollten wir möglichst viele Punkte erreichen. Müde, aber stolz auf unsere Leistung gingen wir um 13.15 h nach Hause.

(Julia Kneubühler, Simon Kneubühler und Anja Schärli)


Am 16. Mai 2014 begann unser Sporttag. Als erstes tanzten wir uns ein. Danach ging es an den Ausdauerlauf. Wir mussten entweder 5, 3 oder 2 Runden rennen. Als alle im Ziel waren, ging es an die verschiedenen Disziplinen. Als wir fertig waren, machten wir Mittagspause. Nach dem Essen waren die Plauschspiele dran. Als die lustigen Spiele zu Ende waren, gingen wir erschöpft, aber glücklich nach Hause.

(Anja Steinmann, Katja Kneubühler und Nicolas Schärli)


Am 16. Mai hatten wir in Ufhusen den Sporttag. Am Anfang tanzten wir uns warm. Nach dem Einwärmen rannten wir den Ausdauerlauf. Es war sehr anstrengend. Danach wurden wir in Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe musste 3 Disziplinen machen. Nach dem gemütlichen Mittagessen folgten die Plauschspiele. Sie waren lustig. Um ca. 13.30 h konnten wir zufrieden nach Hause gehen.

(Jorina Muff, Adrian Schärli und Sven Alt)


Am Freitag, den 16. Mai hatten wir in Ufhusen einen erlebnisreichen Sporttag. Zum Einwärmen tanzten wir. Dann kamen die Disziplinen an die Reihe, zum Beispiel Dauerlauf, Kugelstossen oder Ballweitwurf, Weit- oder Hochsprung. Nach dem Picknick fanden die Plauschspiele statt. Um 13.15 h war der Sporttag zu Ende.

(Joel Marti, Michelle Ruch und Fabian Bernet)


Am 16. Mai fand in der Schule Ufhusen der Sporttag statt. Zuerst wärmten wir uns mit einem Tanz ein. Danach kam der Ausdauerlauf, bei dem wir 2, 3 oder 5 Runden rennen mussten. Anschliessend kamen die Leichtathletik-Disziplinen wie Sprint, Hoch-oder Weitsprung und Ballweitwurf oder Kugelstossen. Um ca. 11 h durften wir picknicken. Später machten wir Plauschspiele in verschiedenen Gruppen. Wir konnten lustige Spiele machen wie Jasskartenstafette oder Trettraktorfahren und vieles mehr. Um ca. 13.30 h war ein lustiger Sporttag zu Ende.

(Ramon Steinmann, Lea Bernet und Janis Kneubühler)