Eine aussergewöhnliche spannende Deutschstunde

Wer hat die Kindersendung „Löwenzahn“ schon einmal gesehen? Wer kennt den Hund Namens Keks? Fast alle Kinder erhoben ihre Hände, als Klaus-Peter Wolf diese Frage im Singsaal stellte. Ebenso viele Hände wurden erhoben, als der Autor fragte, wessen Eltern „Tatort“ schauen. Für das Drehbuch der bekannten und beliebten Sendungen ist Wolf zuständig.

Mit der Erzählung wie sein erstes Buch in seiner Kindheit entstand, zog er die Kinder in seinen Bann. Die Begeisterung der 2. – 6. Klässler war riesengross. Natürlich bejahten die Kinder die Frage, ob er ihnen eine Geschichte aus einem seiner Bücher vorlesen solle. Klaus-Peter Wolf ist ein wunderbarer Erzähler mit viel Witz für Kinder, Jugendliche, sowie Erwachsene.

Für die Ufhuser Kinder war es ein Glück, dass der populäre Schriftsteller die Reise von der Nordseeküste bis an unsere Schule auf sich nahm. Natürlich besucht er im Rahmen der Autorenlesungen einige Schulen in unserer Umgebung.

Zur Erinnerung an die eindrückliche Zeit, erhielten alle Kinder ein Autogramm auf einem Lesezeichen, einer Autogrammkarte oder auf einem Leseheftchen.

Home » Schule » Schuljahre (Archiv) » Schuljahr 2013/14 » Autorenlesung